"Seit vielen Jahren arbeite ich mit Ralf Margout bestens zusammen. Als Experte für Sicherheitstechnik und aufgrund seines freundlichen und kommunikativen Wesens wird er in unserer Branche sehr geschätzt. Durch seine Talente für Organisation und Kreativität war er uns z.B. bei der Konzeption unserer neuen Homepage sehr hilfreich." Stephan Schmidt, CEO Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie e.V., Velbert
 „Mit Zustimmung des Vorstandes konnten wir erreichen, dass unser langjähriger Geschäftsführer Ralf Margout unserem Fachverband partnerschaftlich verbunden bleibt. So hilft er uns weiterhin in vielen Bereichen wie z.B. durch die Erstellung der Verbandszeitung. Unsere Mitglieder möchte er nun beim digitalen Marketing und durch Unternehmensberatung unterstützen. Oft ist der erste Eindruck entscheidend. Eine moderne und aktuelle Homepage ist daher heute für jedes Unternehmen sehr relevant. Sicherheitsfachgeschäfte, die z.B. ihren Webautritt neu gestalten möchten, können von seinen Angeboten profitieren.“ Denis Masur, Geschäftsführer von interkey dem Fachverband Europäischer Sicherheits- und Schlüsselfachgeschäfte e.V. Soest
„Ralf Margout hat aufgrund seiner Branchenkenntnisse nicht nur die Struktur unserer neuen Webseite angelegt, sondern uns auch gleich die Inhalte vorgeschlagen. Ferner hat er zahlreiche Downloads in Form von ihm erstellter  Info- und Maßblättern eingebunden. So konnten wir unseren neuen Internetauftritt in kurzer Zeit realisieren. Außerdem hat er für uns alle erforderlichen Maßnahmen für das Hosting erledigt sowie unsere Social Media Kanäle eingerichtet. Durch das Einbinden seiner Blogartikel und Social Media Posts werden unsere Auftritte nun automatisch aktuell gehalten. Unsere Homepage können wir jetzt einfach auch selbst modifizieren. Die Zusammenarbeit können wir sehr empfehlen.“ Brigitte Schirner-Heim Geschäftsführerin bei Schlüsselzentrale Heim GmbH und interkey-Vorstandsmitglied, Bamberg
„Wir wollten unsere Unternehmensstruktur ändern und haben Ralf Margout gebeten, uns zu beraten. Er hat unser Unternehmen besucht und mit allen Mitarbeitern gesprochen, sich ihre Arbeitsplätze angesehen und die betrieblichen Abläufe erläutern lassen. Anschließend haben wir ihm dann noch weitere Informationen zur IST-Aufnahme unserer Firma gegeben. Das Ergebnis war eine umfangreiche Unternehmensanalyse, welche viele Lösungsansätze und praktische Tipps enthielt, von denen wir bereits einige in die Praxis umsetzen konnten. Bei Alltagsproblemen können wir ihn jederzeit kontaktieren und auf seine Unterstützung setzen. Aufgrund seines Erfahrungspotentials und seines guten Netzwerkes in der Branche erhalten wir so auch von Dritten schnelle und unkomplizierte Hilfe.“ Sven Brenn und Andreas Grundmann, Geschäftsführer bei Schlüssel Zentrale Süderelbe GmbH, Stelle  
"Ralf Margout hat mit mir und Vertretern der Polizei, Industrie sowie anderer Branchenverbände in der Arbeitsgemeinschaft Mechanik/Mechatronik und anderen Gremien sehr gut im Team zusammengearbeitet. Dort haben wir u.a. gemeinsame Ideen wie die Sterne-Zertifizierung für Produkte der Sicherheitstechnik, den Fachlehrgang geprüfter Schließ- und Sicherheitstechniker (VdS), die VdS-Zertifizierung für Notöffnungsunternehmen sowie ein branchenweit einheitliches VdS-Attest für mechanische Absicherungen erarbeitet und umgesetzt. Er hat seine guten Fachkenntnisse und langjährigen praktischen Erfahrungen in der Sicherheitstechnik hervorragend eingebracht und so die Prozesse effektiv mitgestaltet und vorangetrieben." Sebastian Brose, Abteilungsleiter Produktmanagement VdS Schadenverhütung GmbH, Köln
"Gerne bedanken wir uns bei Ihnen für Ihr Engagement, welches Sie in mehr als 9 Jahren im security essen Beirat gezeigt haben. Ihr Fach- und Branchenwissen haben dieses Gremium bereichert das maßgeblich zum Erfolg der Veranstaltung beiträgt. Auch im Namen der anderen Fachverbände bedanken wir uns für die gute und harmonische Zusammenarbeit." Oliver P. Kuhrt, CEO Messe Essen GmbH
"Mit Ralf Margout kooperiere ich schon lange auf freundschaftlicher Basis. So organisierten wir 2007 gemeinsam historische Schlossausstellungen zum Hansetag in Lippstadt und anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Fachverbandes interkey 2014 in Köln. Er förderte außerdem den fachlichen internationalen Austausch in der Branche, indem er Fachleute aus der Sicherheitstechnik aus Europa und anderen Kontinenten in unser Deutsches Schloss- und Beschlägemuseum nach Velbert einlud und begleitete. Herr Margout hat großes Interesse für die historische Entwicklung in der Branche und so konnte ich für seine Organisation neben den Ausstellungen auch Vorträge halten und Fachartikel veröffentlichen."  Dr. Ulrich Morgenroth, Kulturreferent, ehem. Leiter  Deutsches Schloss- u. Beschlägemuseum, Velbert
"Ralf Margout war von 2007 bis 2019 ein geschätztes Vorstandsmitglied der „European Locksmith Federation“. Während dieser Zeit waren seine Kenntnisse und Meinungen zu internationalen geschäftlichen und sozialen Angelegenheiten für mich und die Organisation von unschätzbarem Wert. Er war eine Bereicherung für das Team, sodass all seine Vorstandskollegen seine Fähigkeiten als Mitarbeiter sehr vermissen.
Dave O´Toole, Präsident der European Locksmith Federation, Helsinki
"Im Rahmen einer Unternehmensberatung für den Fachverband Interkey habe ich gemeinsam mit Herrn Margout eine Mitgliederumfrage durchgeführt und anschließend auf der interkey Jahrestagung 2019 in Wien eine Studie zur Digitalisierung in der Sicherheitstechnik vorgestellt. Die Zusammenarbeit lief hervorragend und die guten nationalen und internationalen Netzwerke von Ralf Margout in der Sicherheitstechnik haben mich sehr beeindruckt. So konnten wir zusammen die Grundlage für den digitalen Transformationsprozess im Fachverband schaffen. Auch während der Corona-Pandemie entwickelten wir gemeinsame Beratungskonzepte für die Mitglieder." Uwe Loof, CEO PAON GmbH, Hannover

Beispiele für erstellte und betreute Webseiten:

https://schluessel-heim.de

https://www.fairer-schluessel-notdienst.info

Beispiel für erstellte und betreute Facebook-Seiten einschließlich Gruppe:

https://www.facebook.com/interkey.de

https://www.facebook.com/einbruchsicher.blog

Beispiel für erstellte und betreute Instagram Seiten:

https://www.instagram.com/interkeyfachverband/

https://www.instagram.com/einbruchsicher.blog/

Beispiel für erstellten und betreuten Twitter-Kanal:

www.twitter.com/einbruchsicher

Beispiel für erstellten und betreuten Blog:

https://einbruchsicher.blog

Erstellte Studie:

Studie zur Digitalisierung in der Sicherheitstechnik

Beispiele für Presseveröffentlichungen:

https://www.glaswelt.de/service/bgh-urteil-ausgesperrt-sein-aus-der-eigenen-wohnung-begruendet-regelmaessig-eine-zwangslage

https://www.glaswelt.de/service/service-so-kommen-ihre-kunden-die-kfw-foerdertoepfe

https://www.interkey.de/files/media_gallery/size_x/Bericht_einbruchsicher.blog_im_Sicherheitsmagazin.pdf

https://www.interkey.de/files/media_gallery/size_x/Tipps_zum_Schlüssel-Notdienst-pi-x-el-17779581.pdf

Beispiele für Interviews:

https://www.interkey.de/files/media_gallery/size_x/Interview_zur_Inititative_Fairer_Schlüssel-Notdienst_im_Sicherheitsmagazin_01:2019.pdf

https://www.interkey.de/files/media_gallery/size_x/Interview_Zeit-Online_Berufsbild.pdf


Herausgegebene Fachverbandszeitung interkeywords:

Fachverbandszeitung interkeywords

Erstellung zahlreicher Info- & Maßblätter:

Für den Fachverband interkey erstellte Info- und Maßblätter

Erstellte Chronik „50 Jahre interkey“:

Chronik Fachverband interkey


Organisation einer historischen Ausstellung zum Hansetag 2007 in Lippstadt:

4.000 Jahre Sicherheitstechnik – Sonderausstellung während des Hansetages
Mit freundlicher Unterstützung von Hausbesitzer Martin Hüls veranstaltet die Firma ZIELKE Sicherheits-Zentrale in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum Velbert und der Firma Burg-Wächter eine Sonderausstellung mit dem Thema „Vom Fallriegel zum Mikrochip – 4.000 Jahre Sicherheitstechnik“. Dargestellt wird die Entwicklung der Sicherheitstechnik von der Antike bis zur Gegenwart. Es werden zahlreiche seltene Exponate von Schlüsseln, Schlössern und Beschlägen bis hin zu Tresoren und modernen Zutrittskontrollsystemen ausgestellt. Zu sehen ist ebenfalls der erste Tresor der Stadtsparkasse Lippstadt. Den Besucher erwartet außerdem ein virtueller Rundgang durch die Ausstellung „Burgen, Geheimgänge, Zauberei“ der Initiative zum aktiven Einbruchschutz „Nicht-bei-mir“. Damit wird auch ein Brückenschlag zur Hanse gebildet, bei der stets auch die Handwerkskunst z.B. durch den Handel von Metallwaren hoch im Kurs stand. Die Ausstellung ist während des Hansetages vom 10. – 13. Mai zu den Geschäftszeiten der Innenstadt geöffnet und befindet sich im Haus Lange Straße 82 (neben Intersport Arndt). Das zurzeit leer stehende Denkmalgeschütze und liebevoll restaurierte Fachwerkhaus eignet sich mit seinem Ambiente optimal für diese historische Ausstellung. Die Aktion wird auch von der Wirtschaftsförderung Lippstadt als ein positiver Beitrag im Bereich des Leerstandsmanagements in Lippstadt begrüßt.

Freuen sich auf die Sonderausstellung „4000 Jahre Sicherheitstechnik“: (v.r.) Ralf Margout (Firma Zielke), Martin Hüls (Hausbesitzer) und Holger Gebauer (Wirtschaftsförderung Lippstadt). Quelle: WFL Lippstadt GmbH